By Marcus on 1. März 2012 — 1 min read

Via Markus Albers auf das Projekt FutureScapes von Sony gestoßen. Von Blicken in die Glaskugel kann man halten was man will, gut gelöst sind hier aber nicht nur die Partnerschaften, die Verquickung von digitalen und analogen Anknüpfungspunkten, zahlreiche ‘Calls to Action’ und die visuelle Umsetzung – auch wenn man sich hier sicher noch mehr hätte trauen können – sondern vor allem auch die Strukturierung des zeitlichen Ablaufs. Explore. Create. Share. September 2011 bis Mai 2012. Gut.

Gucke ich mir natürlich trotzdem nicht weiter an. Denke stattdessen an einen Facebook-Kommentar vor kurzem. Stand unter dem Hinweis zu diesen Skateboardpics. The past always looks more exiting than the future.

Leave a comment