By Marcus on 26. März 2012 — 1 min read

Um kurz vor Mitternacht gestern sieht man auf dem Fernsehbildschirm bei der ARD eine Drohne. Sie fliegt wenige Meter über dem Schriftsteller Christian Kracht und dem Literaturkritiker Denis Scheck, die ungelenk auf Fahrrädern durch eine leere Halle radeln. Nebendran ein Kameramann, der zusammen mit seiner bestimmt zentnerschweren Kamera auf der Schulter, auf einem Segway balanciert. Das Setting ist ungewöhnlich, irritierend und natürlich sensationell. Verantwortlich dafür – laut Wikipedia zumindest – Andreas Ammer. Hier zwei Interviews mit ihm: * *

Leave a comment