There is a clock on the wall

By Marcus on 8. Oktober 2013 — 1 min read

making fun of us all. Ja. Schon klar. Kann Deine beschissene Countdown-App auch. Und so weiter. Die Kommentare bei Spiegel Online sind so vorhersehbar und traurig. Moment. Passt voll gut zum Thema. Tod. Der Tod steht Ihr gut. Finde diese Kickstarter-Uhr nicht gerade schön. Und stelle sie mir gerade als billiges Ramschprodukt in einem billigen Ramschproduktladen in einer westdeutschen Fußgängerzone vor. Egal.

Die Idee und die Produktvorstellung reichen, um mindestens 27 Sekunden über das Ende nachzudenken. Mal wieder. An Wolfgang Herrndorf. Am Ufer. Und so. Amerikanische Lebenshilfe im Comicvideo: Life is what you make of it. Vielleicht. Schon. Irgendwie. Ohne Apfelbaum (Luther). Ohne Autobahn (Fauser).

Leave a comment