Stuff’s just going to keep coming

By Marcus on 23. September 2014 — 1 min read

Devices und Virtual Reality überall im Stream. Heute morgen mal wieder vom Myo-Armband gelesen. Das wurde bei einem überdimensionierten Hackathon in Kanada bereits 27 mal genutzt. Kombiniert mit diversen anderen Gadgets. Ziemlich geflasht von der Idee Zeichensprache direkt in gesprochene Sprache umzuwandeln. Das klingt gleich so groß und relevant.

myo

In Iowa dann heute ein Immersive Journalism Oculus Rift Versuch. Hier bei Fast Company. Und hier in echt. Nachdem Nony de la Pena das Riesenfeature beim Creators Project hatte, passiert hier und da dort was. Sieht noch hölzern aus. Aber warum nicht. Step by Step.

Bildschirmfoto 2014-09-23 um 22.13.26
Auf der anderen Seite der Journalism Games Skala für mich diese Datenvisualisierung. Denke weiter immer mal wieder über einen sinnvollen Zugang für ein IS-Game nach. Territoriale Daten wären eine Sache. Weiter thoughts in progress.

Und hier noch Jesse Schell über VR. Interessant seine Aussagen über die Benutzung von Armen und Augmented Reality für Kinder.

Leave a comment