Ryan Trecartin

By Marcus on 23. September 2014 — 1 min read

Vor drei Jahren war ich mal in New York und da war es sehr schön und auch aufregend und einen nicht geringen Anteil daran hatte eine Ausstellung in der ein wahnwitziger Film von Ryan Trecartin lief. Ich fotografierte den halben Speicher meines Smartphones voll und schrieb u.a. das hier hier hin.

Bildschirmfoto 2014-09-23 um 22.50.52Jetzt ist er auch hier. Mit „Site Visit“ bringen die Kunst-Werke Berlin den in den USA bereits gefeierten, jungen Künstler Ryan Trecartin erstmals nach Deutschland. Beim Perlentaucher gibt es dankenswerterweise den Verweis auf eine lange Geschichte im New Yorker vom März und ich bin so sehr gespannt ob ich das alles super oder mittel oder doof finden werde. Now it´s three years on und so. Mal sehen. Am Wochenende. Hoffentlich.

Leave a comment