By Marcus on 20. April 2011 — 1 min read

Recht kurzfristig entschlossen, doch zur fmx zu fahren. Warum? Weil Gonzalo Frasca da ist. Der ist der Erfinder des Newsgame-Genre, eigentlich jetzt immer in Uruguay und eher selten in – ähm – Stuttgart.

Ansonsten ist da noch ziemlich klug klingender Kram: The Future of Human/Computer Interfaces * Contemporary UI – When Art & Design Collide! * Transmedia and Interactive meets Traditional Linear Media. * Amusement DNA: Deconstructing Casual Play.

Außerdem will ich mir Alpha 07 vom SWR und diese Dina Foxx Sache vom ufa lab noch mal angucken. Schon einzig und allein weil ich aus der Entfernung finde, dass das so gar überhaupt nicht funktioniert. Aber vielleicht täusche ich mich da ja gewaltig. Sonst noch jemand da?

Leave a comment