By Marcus on 10. Mai 2011 — 1 min read

Okay, es ist soweit. Ich nutze Basecamp. Erstmal nur in der kostenlosen Basisversion. Aber das sieht bereits jetzt nach Upgrade aus. Werkzeuge die das machen was sie sollen und nur das und das gut. Was mir persönlich fehlt ist gerade nur ein kleiner feiner WYSIWYG-Editor bei diesem Writeboard. Ich mag Textile und Markdown irgendwie nicht. Mochte ich schon im Wiki von Github nicht. Aber sonst gut. Vielleicht guck ich jetzt auch noch mal in die Bücher von 37signals – die liegen hier irgendwo schon länger rum. Freelancers of the world. Unite and take over.

Leave a comment