Obscurity

By Marcus on 7. März 2014 — 1 min read

Sitze hier gerade mit einem halbgaren Marketingplan und grüble, wie man in diesem Haufen von Informationen, Angeboten und Durchlauferhitzermentalität Aufmerksamkeit bei der Zielgruppe bekommt. Komme mir dabei vor wie ein mit Glühbirnen behangener Cowboy auf einem alten Gaul, der nach tagelangem Ritt mit leeren Akkus am Times Square ankommt und zum ersten Mal quadratkilometergroße Leuchtreklamen sieht. Damit bin ich vermutlich nicht allein. Was für ein tröstender Gedanke.

Bildschirmfoto 2014-03-07 um 11.34.47

Kurz im Cafe Neun. Schöner Text von Johannes Boie über Algorithmen und den Rest. Schön geschrieben und alles. Endet ratlos und in der Leere. Beeilen soll man sich. Alles was dazu zu sagen wäre, entnehme man bitte diesem allwissenden Simpson-Video.

Die Sonne kommt raus. Musik. Und:

Robots have mastered news writing. Goodbye journalism

 

Leave a comment