By Marcus on 14. Oktober 2011 — 1 min read

Mit E. im Dunklen bei Motto. War ich auch noch nie. Denkt man ja erst ‘Herzlich Willkommen im Paradies’. Hefte über Hefte. Von allüberall. Ein haptischer Traum während man die ganze Zeit über geprägte, gegerbte, gefaltete und gepinselte Einbände, Schuber, Frontseiten, Einleger und Pappzettel streicht und nicht weiß wo man anfangen soll und dann schnell auf einmal genug hat.

Dachte kurz über das Feuer nach, das alles auflösen, mitnehmen und nivellieren wird, wenn das Macbook Pro schmilzt und die digitale Musik aufhören wird zu spielen. Im Kopf geblieben ist mir neben tschechisch anmutenden kleinen s/w-Fotoheftchen vor allem das Institute of Social Hypocrisy – klare Botschaften, klare Typo, eindeutige Abbildungen von eindeutigen Körperteilen. I am never coming back. 

Grund und Anlass ein 347. kopiertes Heft zu machen gibt es nicht. Ganze Regalwände davon stehen rum. Vielleicht sollte man nichts weiteres hinzufügen, sondern recyclen, mischen, ändern und zusammenstellen. Zum Beispiel ein Transkript dieser Szenerie hier am Anfang. Fand das überraschend wie vermeintlich ‘jung’ die hier noch aussehen, dabei ist es 1983 und es gibt Blumen. Wie in England.  

Leave a comment