By Marcus on 25. Juli 2011 — 1 min read

It’s light and nostalgic, deftly working in a new elite of forward-thinking, retro-sound-preserving artists… Aha. Gefällt mir besser als die aktuelle Single von Vampire Weekend. Chris Baio ist der Bassist. Jetzt legt er beim Field Day in Australien und beim Londoner Underage auf. Wie das wohl so ist, so ein australischer Field Day? Zur australischen Schulausbildung gehört angeblich ein Tag bei dem die Schüler mit einem Wasservorrat in die Mitte von Nirgendwo gefahren werden, um da allein vor sich hin zu warten. Via Stereogum

Leave a comment