Insta

By Marcus on 24. Oktober 2014 — 1 min read

Nach dem die ganzen schlendernden Schwarz-weiß Fotografen mit ihren Smartphones einmal durch die Stadt durch sind, passiert da nebenan bei Instagram ganz schön was.

Der New Yorker schreibt über Richard Prince. Ein neues Rhizome Tool soll den ganzen Social Media Kram vor dem Verschwinden bewahren. Auch wenn die Durchlässigkeit, der Kontext und der Moment sich nicht mit aufheben lassen.

Und hier noch mal der Hinweis auf den Text Ways of Seeing Instagram.

FullSizeRender

Leave a comment