By Marcus on 29. August 2012 — 1 min read

Heute via Benjamin gesehen, dass das automatische Newsgame-Tool von Ian Bogost und Freunden jetzt offenbar soweit fertig ist, dass man es nutzen kann. Habe direkt bei Spiegel Online geschaut und aus der ersten Meldung die mich interessiert, ein Spiel angefertigt. Es ist schlicht, es sieht scheiße aus, aber es funktioniert. Das Leos Carax Spiel. Bei Spiegel Online gibt es ein Pro und Contra zu seinem neuen Film “Holy Motors”. Oben abgebildet das recht schlichte Setting. 

Die komplexere Variante inklusive Film, weiterer Verben etc. hat nicht wirklich funktioniert. Gut ist das Tool um wirklich rasend schnell automatisch Prototypen generieren zu lassen, die einen im Idealfall zum Weiterdenken anregen können. Zu mehr reicht es zwar nicht. Aber das ist ja schon mal was. 

Leave a comment