By Marcus on 9. Januar 2012 — 1 min read

Frerk weist auf Omer Fast hin. Der israelische Videokünstler der derzeit wohl auch in Berlin wohnt wie alle, hat über Craigslist amerikanische Drohnenpiloten gefunden und gesprochen. Darüber redet er hier mit dem Deutschlandradio. Jetzt auch gesehen, dass er bis Mitte Dezember im Kölner Kunstverein ausgestellt war und es im November einen Artikel in der FAZ gab und auf der Biennale in Venedig war er auch. Offenbar aber auch dann bald auf der documenta 13

Bei Youtube einen Ausschnitt seiner Arbeit CNN Concatenated gesehen. Wikipedia: In 2002, Fast released CNN Concatenated, an 18-minute long single-channel video which uses CNN footage. The video is cut so that each word is spoken by a different newsperson. The pieces literally asks the viewers questions about media authenticity and give CNN a distinct voice

Leave a comment