By Marcus on 12. Februar 2012 — 1 min read

Es hat angenehm runtergekühlt. 32 Grad. Sitzen im Palmengarten des Lumpini-Parks und essen Reiscräcker. Das Bangkoker Sinfonieorchester spielt im Rahmen des „Concert in the Park“. Unterbrochen von Ansagen in Thai und Englisch. Offenbar geht es gerade um Whitney Houston. Man habe jetzt nichts einstudieren können, aber man wolle ihr doch ein Lied widmen. Dann kommt She von Charles Aznavour, das viele nur kennen weil es in der Coverversion von Elvis Costello, produziert von Trevor Jones, am Ende von Notting Hill läuft. How did people die before Social Media fragte Steven Levy heute bei Twitter. Wahrscheinlich ein bisschen ruhiger. Aber genauso allein.

Leave a comment