By Marcus on 18. März 2011 — 1 min read

tumblr_li9gp4tvQs1qzq5xf

Die Sonne legte breitere Klingen über das Haus. Das Licht berührte etwas Grünes im Fensterwinkel und machte daraus einen Smaragdklumpen, eine Höhlung reinen Grüns gleich einer kernlosen Frucht. Endlich. Virginia Woolf in der Blogschau. Mit Mangroven, neonfarbenen Karten und der Trias aus Angst, Horror und Hölle. Deutsche Welle. Blogschau 154.

Leave a comment