By Marcus on 13. Januar 2012 — 1 min read

„Der Hakone-See in der Provinz Sagami“ ist Nummer 34 der “36 Ansichten des Berges Fuji” von Katsushika Hokusai. Sein Nachname stand offenbar Pate für eine iPhone-App, mit der man recht gut auf mehreren Spuren Audiodateien bearbeiten kann. Ein paar Sätze über das Programm drüben bei Torial. Habe da vor drei Wochen die Rubrik “Die Journalisten-App der Woche” gestartet. Falls jemand zu viel Zeit und Kreativität hat, sollte er oder sie aus der 36-teiligen Bildserie eine 36-teilige Serie kleiner digitaler Spiele machen. 

Leave a comment