Beacon Boom

By Marcus on 25. Juni 2015 — 1 min read

Beacon heißt Leuchtfeuer. Oder leiten und führen. A beacon is a small wireless device that constantly broadcasts radio signals to nearby smartphones and tablets. Think of it as a lighthouse emitting light in regular intervals. Mobile apps can listen for that signal and, when they receive it, trigger a location-based action. Also meistens ein kleiner Plastikkasten der Signale bis zu 30 Meter hinaussendet. Das alles basierend auf dem Standard Bluetooth Low Energie (BLE) – die energiesparende Version 4.0 von Bluetooth. Kleines FAQ. Und hier 10 things you need to know. Noch mal 10 Sachen.

press-beacon-illustration-2.cd71f93a

Das behauptete Potential ist – mal wieder und bis der nächste heiße Scheiß kommt –  huge. A report by BI Intelligence says beacons will directly influence more than $4 billion worth of U.S. retail sales this year [2015], and that number will climb tenfold in 2016. Vor allem wenn es noch mehr Wearables gibt. Apple macht mit. Und Facebook auch. Anwendungsbeispiele sind mannigfaltig: Shopping, Bildung, Sport, Museum werden hier mal aufgelistet. Generell zum Thema Shopping und Tracking hier ein umfassender Text. StartUps stürzen sich angeblich drauf. Money, Money, Money: Rabatt-Schlacht auf dem Smartphone.

Beacon + Museum + Game

Für mich gerade am Interessantesten: Der Einsatz in Museen im Kontext Game. Persönliche kleine Leseliste für ruhige Minuten: