By Marcus on 25. Oktober 2012 — 1 min read

An dem Abend als wir in einem Kreuzberger Hinterhof sehr beschäftigt waren 1) so viel lauwarmen Cremant wie möglich abzugreifen 2) dabei sehr ruhig und zeitgemäß zu wirken. Als eine türkische Folkloretruppe aus dem Nichts erscheint, lärmend durch den Bekleidungsladen zieht, dessen Neueröffnung wir mit abschätzigem Blick begutachten. Und draussen steht Michael Stipe. Er sieht aus wie ein in die Jahre gekommenes verletztes Vögelchen. 

Leave a comment