By Marcus on 3. März 2013 — 1 min read

Am Pool in Thailand lief ein asiatisches Mädchen – definitiv zu alt für Spielzeug jedweder Art – sehr ernst mit so einem Furbie aus der Edition 2012 herum. Die Dinger standen danach auch in jedem einzelnen der rund 25.000 Geschäfte in jeder einzelnen der etwa 700 Etagen des MBK (Monströses Bangkoker Kaufhaus).

Nach der Lektüre der Amazon-Kundenbesprechungen (nervigstes Spielzeug aller Zeiten) will man – ach was muss man – eigentlich sofort zugreifen.

Leave a comment